Beratung und Buchungen:
TCTT  GmbH
TCTT-Travel Lounge
Seefeldstr. 128
CH-8008Zürich
Tel. +41 44 260 22 88
info@tctt.ch


 

ACHTUNG!

NEUE WEBSEITEN

 

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch

 
Arunachal Pradesh: Erlebnisreise zum Kloster Tawang

Ab/bis Guwahati, Tour 16 Tage
Jahreszeit:
Oktober bis April

Diese aussergewöhnliche Reise führt in das abgelegene Gebiet Arunachal Pradesh. Von der tiefgrünen Ebenen mit Dschungel und seltenen Orchideen windet sich eine abenteuerliche Passstrasse zur Grenze Tibets in den abgelegenen Ort Tawang. Diese Region ist die Heimat von verschiedenen Bergstämmen mit tibetischen Wurzeln, die unbeirrt ihre traditionellen Lebensweise weiterführen.

1. Tag: Ankunft in Guwahati
Die Anreise kann von Delhi und Kalkutta aus oder auch nach einer Sikkim- oder Bhutanreise erfolgen.
2. Tag: Guwahati-Nameri Nationalpark
Fahrt entlang des Brahmaputra zum Nameri Nationalpark. Hier haben Sie verschiedene Möglichkeiten, wie Vogelbeobachtungen, Angeltouren oder einfach ausruhen, Camp
3. Tag: Nameri Nationalpark-Dirang
Heute betreten wir Arunachal Pradesh und fahren nach Dirang, Heimat des Mönpa-Stammes. Besuch von Stammesdörfern und des Klosters. Unterwegs Besuch des Tipi Orchidarium, Asiens grösste Orchidarium mit über 7500 Orchideen. Übernachtung im Hotel.
4. Tag: Dirang-Tawang
Durch herrliche Hochgebirgslandschaften führt die Stasse über den 4150 Meter hohen Se-la Pass, den Ort, wo sich die indische und die chinesische Armee bekämpften. Unterwegs Besuch von kleinen Dörfern und des Gyangong Nonnenklosters in der Nähe von Tawang. Übernachtung im Hotel.
5. Tag: Tawang
Tawang ist ein lebendiger Ort an der Grenze Tibets. Das Tawang Kloster gehört zu den eindrücklichsten Klosteranlagen im Himalaya. Besuch des Urgelling Klosters, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde. Hier ist der Geburtsort des 6. Dalai Lama. Übernachtung im Hotel.
6. Tag: Tawang-Bomdila
Rückfahrt über den Se-la Pass via Dirang nach Bomdila. Bomdila, das sich in 2500 Metern Höhe an die Himalaya-Hänge schmiegt, ist ein lebendiger Distrikthauptort. Hier leben sowohl Tibeter wie auch Mönpas. Übernachtung im Hotel.
7. Tag: Bomdila-Guwahati
Am Morgen bleibt noch Zeit für den Besuch der verschiedenen Klöster und des Handwerksmuseums. Am Nachmittag verlassen Sie die Bergwelt Richtung Assam und kommen am Abend in Guwahati an. Übernachtung im Hotel.
8. Tag: Transfer zum Flughafen
Sie setzen Ihre Reise Richtung Delhi, Kalkutta, mit einer Bootsfahrt auf dem Brahmaputra oder nach Bhutan fort. Gerne beraten wir Sie.

 

Neue Webseiten Auftritte

ACHTUNG

Sie befinden sich auf einer alten Webseite.
Bitte besuchen Sie unsere neuen Webseiten.

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch