Beratung und Buchungen:
TCTT  GmbH
TCTT-Travel Lounge
Seefeldstr. 128
CH-8008Zürich
Tel. +41 44 260 22 88
info@tctt.ch


 

ACHTUNG!

NEUE WEBSEITEN

 

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch

 
Kulturreise: Land von vielen Nationalitäten, 9 Tage
Dauer der Tour: 9 Tage
beste Reisezeit: Alle 12 Jahresmonate


In Kirgisistan leben mehr als 80 Nationalitäten friedlich zusammen. Während der Reise lernen Sie Mentalitäts- und Kulturbesonderheiten von fünf Familien verschiedener Volksabstammung kennen. Jeder Tag bringt Ihnen neue Entdeckung, da Sie täglich bei einer neuen Familie zu Gast werden. Mit Ihren Gastgebem zusammen werden Sie traditionelle Gerichte zubereiten; die Gastgeber zeigen Ihnen ihre traditionellen Bräuche und Sitten, heimische Lieder singen und Sie mit ihren Legenden vertraut machen. An einem Tag machen Sie Ihr eigenes Souvenir aus Kirgisistan -einen bunten Filzteppich. Die frische Gebirgsluft im Teskey Ala Too macht Sie noch munterer und bringt Ihnen genug Energie für die nächsten zwölf Monate . Die einmalige Natur Nordkirgisistans und des Issyk - Kul Sees erfüllt Sie sicherlich mit unvergeßlichen Erlebnissen und Eindrücken, die Sie mit nach Hause nehmen.

Reiseprogramm:

1. Tag
Ankunft in Bischkek, Unterbringung in Privathäusern oder Wohnungen. Frühstück.

2. Tag
Transfer nach Karakol (400 km) östlich von Bischkek. Unterwegs: Besichtigung der Petroglyphen bei der Stadt Tscholpon-Ata. In Karakol werden Sie in einer kirgisischen, russischen, uigurischen, dunganischen und tatarischen Familie untergebracht. (jeweils 1 bis 2 Personen).

3. Tag
Besichtigung des Prschevalski-Museums, 7 km von der Stadt entfernt. Danach Stadtbesichtigung, Besuch des asiatischen Marktes. Danach Besuch der orthodoxen Kirche und der islamischen Moschee im chinesischen Baustil. Am Nachmittag: Zubereitung des Abendessens in einer russischen Familie. Beim Abendessen slawische Folklore.

4. Tag
Besuch beim Atelier einer Handwerkerin, die Filz- und Strohteppiche herstellt. Dort stellen Sie Ihren eigenen Filzteppich her. Am Nachmittag: Zubereiten der kirgisischen Spezialitäten. Beim Abendessen werden sie unseren Manassänger zu Gehör bekommen. Er wird für Sie Auszuge aus berühmten kirgisischen Legenden singen.

5. Tag
Vormittags Tagesausflug in die Dschety-Ogus Schlucht (40 km westlich von Karakol). Die Hänge der Schlucht sind aus roten Sandsteinformationen gestaltet und von Wind und Wasser bearbeitet. Bereits am Schluchteingang erhebt sich der Fels, der von seiner Nordseite her einem zerbrochenen Herzen ähnelt, von der Südseite aber in sieben Teile gegliedert ist und den Namen ,,Sieben Stiere" trägt, auf Kirgisisch, Dschety Ogus. Ein Spaziergang auf der "Blumenwiese" bringt positive Eindrücke. Am Nachmittag werden Sie Tatarisch kochen.

6. Tag
Am Vormittag: Reitausflug in die Karakol-Schlucht. Die Hänge dieser Schlucht sind dicht bewaldet von Fichten, Tannen, Thujen und Wacholderbäumen. Den Nachmittag verbringen wir bei unseren dunganischen Gastgebem.

7. Tag
Vormittags Ausflug in die Altyn Araschan-Schlucht (2350 m), die durch ihre heissen Radon-Wasserquellen bekannt ist. In der Schlucht werden wir spazieren gehen, in den Radonquellen baden. Am Nachmittag sind wir zu Besuch bei unserer uigurischen Familie. Dort können Sie unter anderem auch "auf Uigurisch" tanzen lernen.

8. Tag
Rückfahrt nach Bischkek am Südufer des Issyk-Kul Sees. Unterwegs kleiner Abstecher zum 80 m hohen Wasserfall in der Barskaun-Schlucht. Am Nachmittag Ankunft in Bischkek, Übernachtung in Privathäusern.

9. Tag
Rückflug.

Diese Reise ist für die Gäste, die gerne kochen und sich für internationale Kultur interessieren.

 

Neue Webseiten Auftritte

ACHTUNG

Sie befinden sich auf einer alten Webseite.
Bitte besuchen Sie unsere neuen Webseiten.

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch