Beratung und Buchungen:
TCTT  GmbH
TCTT-Travel Lounge
Seefeldstr. 128
CH-8008Zürich
Tel. +41 44 260 22 88
info@tctt.ch


 

ACHTUNG!

NEUE WEBSEITEN

 

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch

 
Auf den Spuren des Tigers

12 Tage; ab Delhi/bis Mumbai

134.004

Von Indiens Hauptstadt Delhi geht Ihre Reise zum weltberühmten Taj Mahal in Agra, einzigartiges Bauwerk aus weissem Marmor, gewidmet einer ewigen Liebe. Über der Stadt Gwalior thront eine der mächtigsten Fortanlagen Indiens. Ein architektonisches Meisterwerk der Bundela-Rajputen steht in Orcha. Khajuraho ist weltbekannt für erotische Steinmetzarbeiten an den Wänden der Hindu- und Jaintempel. Die beiden Tierschutzparks Bandavgarh und Kanha gehören zu den interessantesten der insgesamt 15 Tigerschutzreservate Indiens. Hier lernen Sie auf den Jeepfahrten Fauna und Flora kennen.

Programm

Tag 1: Delhi
Anreise nach Delhi, der Hauptstadt Indiens. Transfer zum Hotel.

Tag 2: Delhi
Besuch von Rotem Fort, Freitagsmoschee (Jama Masjid), Raj Ghat, Humayuns Grabmal sowie India Gate im Regierungsviertel. Übernachtung im Hotel.

Tag 3: Delhi–Agra
Fahrt über Fatehpur Sikri (Mogulherrscher Akbars Hauptstadt) nach Agra. Besuch von Taj Mahal, Agra Fort und Itimad-ud-Daulah. Übernachtung im Hotel.

Tag 4: Agra–Gwalior
Fahrt im PKW nach Gwalior. Das über der Stadt thronende Fort mit dem vierstöckigen Man-Mandir-Palast ist einer der höchsten Indiens. Das Jai-Vilas-Palace-Museum (mittwochs geschlossen) bietet zahlreiche Raritäten, z. B. die schwersten Kronleuchter der Welt und eine silberne Miniaturbahn. Übernachtung im Hotel Usha Kiran Palace (Deluxe Heritage Hotel, früherer Gästepalast des Maharajas).

Tag 5: Gwalior–Orcha
Fahrt nach Orcha, einst Hauptstadt der Bundela-Rajputen. Der mehrstöckige Fortpalast (1531) ist ein architektonisches Meisterwerk mit z.T. noch sichtbarem blauen Ziegelwerk. In der Nähe stehen der siebenstöckige Chatturbhuj- und der Lakshmi-Narayan-Tempel. Übernachtung im Hotel.

Tag 6: Orcha–Khajuraho
Fahrt nach Khajuraho. Die berühmten Tempelanlagen mit erotischen Steinmetzarbeiten sind Weltkulturerbe der UNESCO. Übernachtung im Hotel.

Tag 7: Khajuraho–Bandavgarh
Fahrt in den Bandavgarh-Nationalpark, eines der 15 Tigerschutzreservate Indiens in einem schön gelegenen Tal mit Dschungellandschaft (Teak- und Bambuswälder). Ehemals Jagdrevier des Maharajas von Rewa, wurde das 865 km2 grosse Territorium 1968 in einen Tierschutzpark umgewandelt. Hier leben u.a. Tiger, Leoparden, Hyänen, Schakale, Gaurs (indische Bisons), Chitals (gefleckte Hirsche), Sambhars, Antilopen sowie viele Vogelarten, z.B. Adler, Falken, Eulen. Übernachtung in einer Jungle Lodge.

Tag 8: Bandhavgarh
Vor- und nachmittags Jeepfahrten im Nationalpark mit Tierbeobachtungen. Übernachtung in einer Jungle Lodge.

Tag 9: Bandhavgarh–Kanha
Nach Kanha, Nationalpark und berühmtes Tigerreservat auf einem grünbewachsenen Plateau mit Wiesen und Wäldern. Wegen der pferdeköpfigen Talform wird Kanha auch als «N&Mac221;goron N&Mac221;goron of India» bezeichnet. In Kanha leben u.a. Tiger, Leoparden, Sambhars, Chow Singhas (Vierhornantilopen - einzigartig in Indien), Blauantilopen und Chitals (gefleckte Hirsche). Kanha war um 1910 Jagdgebiet des britischen Vizekönigs. Übernachtung in einer Jungle Lodge.

Tag 10: Kanha
Vor- und nachmittags zwei Jeepfahrten im Kanha Nationalpark mit Tierbeobachtungen. Übernachtung in einer Jungle Lodge.

Tag 11: Kanha–Nagpur–Mumbai
Fahrt zum Flughafen Nagpur. Flug nach Mumbai. Übernachtung in Mumbai. 

Tag 12: Mumbai
Programmende. Antritt Ihres Rückfluges oder Fortsetzung Ihres Programms.

Info

Durchführung: täglich von Oktober bis Mitte April
Beste Reisezeit: Oktober–Mitte April, da Parks im Sommer geschlossen
Buchungscode: IG 10

Anmeldung

Reise-Anmeldung

   
Reisedatum
Land
Persönliche Daten gemäss Pass-Eintrag:
Name
Vorname
Geburtsdatum
Geschlecht m w
Beruf
Strasse
PLZ/Ort
Telefon P
Telefon G
Telefon Mobil
E-Mail

 

Passdetails: Pass muss noch mindestens 6 Monate
über das Reisedatum hinaus gültig sein

Staatszugehörigkeit
Geburtsort/Bürgerort
Pass-Nummer
Ausstellungsort
Ausstellungsdatum
Gültig bis
Angaben zur Unterkunft:  
Ich möchte mit folgender Person ein Doppelzimmer teilen:
 

Bitte versuchen Sie, eine/n Zimmerpartner/-in
für mich zu finden:
ja nein

Ich möchte gerne ein Einzelzimmer (soweit verfügbar):
ja nein

Ich bin Raucher/-in ja nein

 

Spezielle Mahlzeiten:

 

In Notfällen (Erkrankungen, Verspätungen usw.)
verständigen Sie bitte:

Name
Anschrift
Telefon
Fax

 

Ich habe bereits eine obligatorische
Annullationskostenversicherung: ja nein
(Falls ja: bitte Kopie per E-Mail oder Post an TCTT)

Ich bitte die TCTT GmbH um den Abschluss
einer Reiseversicherung ja nein

 

Bemerkungen

Mit dem Absenden der Anmeldung erkläre ich
mich mit den Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen einverstanden.

Bitte Sicherheitscode übertragen:
  
     


 

Neue Webseiten Auftritte

ACHTUNG

Sie befinden sich auf einer alten Webseite.
Bitte besuchen Sie unsere neuen Webseiten.

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch