Beratung und Buchungen:
TCTT  GmbH
TCTT-Travel Lounge
Seefeldstr. 128
CH-8008Zürich
Tel. +41 44 260 22 88
info@tctt.ch


 

ACHTUNG!

NEUE WEBSEITEN

 

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch

 
Rajasthan Rustikal

16 Tage; ab/bis Delhi

133.003

Die «Königssöhne» Rajasthans waren einst eine adelige Kriegerkaste. Es gab zahlreiche König- und Fürstentümer, die in ständigen Fehden miteinander lagen. Durch den Baueifer der Maharajas, Rajas und Fürsten beherrschen noch heute trutzige Forts und verwunschene Paläste die Landschaft. Nach Delhi und Agra mit dem Taj Mahal tauchen Sie ein in Rajasthans Forts und Paläste – alle unterschiedlich punkto Lage, Grösse, Architektur und Ausstrahlung. Auf der Rustikal-Tour erleben Sie abseits der Touristenroute das wahre Rajasthan, aber auch die klassischen Besuchsziele mit Jaipur, Udaipur und Jodhpur dürfen hier nicht fehlen. In Kota, Ghanerao, Ravla Khempur, Udaipur, Jodhpur, Bikaner und Shekhavati übernachten Sie in authentischen Palästen. Bijaipur und Khejarla sind ehemalige Fortanlagen von Landesfürsten, die heute noch selbst im Gebäude wohnen.

Programm

Tag 1: Delhi
Anreise nach Delhi, der Hauptstadt Indiens. Transfer zum Hotel.

Tag 2: Delhi
Besuch Rotes Fort, Freitagsmoschee, Raj Ghat, Humayuns Grabmal sowie India Gate im Regierungsviertel. Übernachtung im Hotel.

Tag 3: Delhi–Agra
Fahrt nach Agra. Besuch im Taj Mahal, Agra Fort, Grabmal des Itmad-ud Daulah sowie Sikandra mit Grabmal Akbars. Übernachtung im Hotel.

Tag 4: Agra–Jaipur
Über Fatehpur Sikri, verlassene Hauptstadt des Mogulherrschers Akbar, nach Jaipur, Hauptstadt Rajasthans, bekannt als «rosa Stadt». Nachmittags frei. Übernachtung im Hotel.

Tag 5: Jaipur
Hinauf nach Amber, einem Fortpalast. In Jaipur Besuch im Stadtpalast mit Museum, Observatorium und zum Hawa Mahal («Palast der Winde»). Übernachtung im Hotel.

Tag 6: Jaipur–Kota
Nach Kota, einst Garnisonsstadt, heute belebtes Wirtschaftszentrum. Besuch im alten Fort und Stadtpalast (Museum mit wertvollen Stücken aus der Maharaja-Zeit). Übernachtung im Heritage Hotel.

Tag 7: Kota–Bijaipur
Fahrt über die Tempelanlage Menal zum Castle Bijaipur (16. Jh.). Übernachtung im rustikalen Landpalast inmitten eines traditionellen Dorfes.

Tag 8: Bijaipur–Ravla Khempur
Fahrt über Chittorgarh, ruhmreichste Festung Indiens, zum kleinen Dorf namens Khempur. Das gesamte Anwesen wurde mit viel Liebe restauriert: Luftige Terrassen mit überdachten Balkonen laden zum Verweilen ein, ebenso die gepflegte Gartenanlage. Übernachtung im Ravla Khempur.

Tag 9: Ravla Khempur–Udaipur
Fahrt zum malerischen Udaipur, Stadt der Seen, Tempel und Paläste, umgeben von den Hügeln der Aravallis. Bootsfahrt auf dem Pichola-See. Übernachtung im Heritage Hotel.

Tag 10: Udaipur
Besichtigungen im Stadtpalast, Frauengarten und Puppenmuseum. Übernachtung im Heritage Hotel.

Tag 11: Udaipur–Ghanerao
Das mittelalterliche Royal Castle Ghanerao im Distrikt Pali erhebt sich inmitten des gleichnamigen Dorfes, welches 1606 von Thakur Das Rahod gegründet wurde. Das Gebäude aus rotem Sandstein ist eine Komposition aus marmornen Türmen, Balkonen, Gittererkern und Pavillons, verwunschenen Treppengängen, Säulenhallen, Miniaturmalereien, filigran durchbrochenen Steinmetzarbeiten und Marmorwänden. Der Thakur Sajjin Singh und sein Sohn bewohnen einen Teil des Schlosses und sind erfreut, Sie als Gäste willkommen zu heissen.

Tag 12: Ghanerao–Jodhpur
Über die kunstvoll gemeisselten marmornen Jain-Tempel von Ranakpur nach Jodhpur, einst Hauptstadt der gefürchteten Marwars. Besuch des Meherangarh-Forts, das majestätisch über der Stadt thront. Übernachtung im Hotel/ Heritage Hotel.

Tag 13: Jodhpur–Khejarla
Fahrt in ländliches Gebiet zum verschlafen wirkenden Ort Khejarla. Fort Khejarla (rustikal) beeindruckt in Grösse und Form. Steile Treppenaufgänge führen nach oben, es belohnt ein malerisches Panorama auf die wüstenartige Umgebung.

Tag 14: Khejarla–Bikaner
Zur Wüstenstadt Bikaner, umgeben von Sanddünen, einst bedeutender Karawanenumschlagplatz. Besuch des gewaltigen Junagarh Forts mit Palastteil (Pavillons, Hallen, Torbögen). Übernachtung im Heritage Hotel.

Tag 15: Bikaner–Shekhawati
Fahrt ins Shekhavati-Gebiet, berühmt für Malereien an den Fassaden der Kaufsmannshäuser. Besuch einiger dieser Häuser. Übernachtung im Heritage Hotel.

Tag 16: Shekhawati–Delhi
Check-out im Hotel um 12 Uhr mittags. Rückfahrt zum Flughafen Delhi. Programmende. Antritt Ihres Rückflug bzw. Fortsetzung Ihres Programms.

Info

Beste Reisezeit: September–Mai
Buchungscode: IG-07

Anmeldung

Reise-Anmeldung

   
Reisedatum
Land
Persönliche Daten gemäss Pass-Eintrag:
Name
Vorname
Geburtsdatum
Geschlecht m w
Beruf
Strasse
PLZ/Ort
Telefon P
Telefon G
Telefon Mobil
E-Mail

 

Passdetails: Pass muss noch mindestens 6 Monate
über das Reisedatum hinaus gültig sein

Staatszugehörigkeit
Geburtsort/Bürgerort
Pass-Nummer
Ausstellungsort
Ausstellungsdatum
Gültig bis
Angaben zur Unterkunft:  
Ich möchte mit folgender Person ein Doppelzimmer teilen:
 

Bitte versuchen Sie, eine/n Zimmerpartner/-in
für mich zu finden:
ja nein

Ich möchte gerne ein Einzelzimmer (soweit verfügbar):
ja nein

Ich bin Raucher/-in ja nein

 

Spezielle Mahlzeiten:

 

In Notfällen (Erkrankungen, Verspätungen usw.)
verständigen Sie bitte:

Name
Anschrift
Telefon
Fax

 

Ich habe bereits eine obligatorische
Annullationskostenversicherung: ja nein
(Falls ja: bitte Kopie per E-Mail oder Post an TCTT)

Ich bitte die TCTT GmbH um den Abschluss
einer Reiseversicherung ja nein

 

Bemerkungen

Mit dem Absenden der Anmeldung erkläre ich
mich mit den Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen einverstanden.

Bitte Sicherheitscode übertragen:
  
     


 

Neue Webseiten Auftritte

ACHTUNG

Sie befinden sich auf einer alten Webseite.
Bitte besuchen Sie unsere neuen Webseiten.

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch