Beratung und Buchungen:
TCTT  GmbH
TCTT-Travel Lounge
Seefeldstr. 128
CH-8008Zürich
Tel. +41 44 260 22 88
info@tctt.ch


 

ACHTUNG!

NEUE WEBSEITEN

 

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch

 
Trekking im Herzen des Sherpa-Landes

8 Tage ab/bis Kathmandu, inkl. 5 Tage Trekking - Wer kennt nicht die magischen Namen Mount Everest oder Namche Bazar: Hier erleben Sie beide hautnah.

 

 

1. Tag: Kathmandu
Ankunft in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Entdeckungen in Kathmandu
Heute besichtigen Sie Pashupatinath, das bedeutendste hinduistische Heiligtum Nepals mit seinen Verbrennungsstätten. Anschliessend fahren Sie in die alte Königsstadt Patan, die berühmt ist für ihre Tempelanlagen und traditionellen Handwerkskünste. In Kathmandu bummeln Sie über den Durbar Square mit seinen Tempeln und Palästen und lassen sich durch die Altstadt treiben. Von Swayambunath, dem wichtigsten buddhistischen Heiligtum im Kathmandu-Tal, geniessen Sie den Blick auf die Stadt und den Himalaya, der sich am Horizont abzeichnet.

3. Tag: Flug nach Lukla
Dieser Flug mitten hinein in den Himalaya wird zu einem unvergesslichen Erlebniss dieser Reise gehören. Übernachtung in Phakding, das auf dem Weg von Lukla nach Namche Bazar liegt.

4. Tag: Treck nach Namche Bazar
Heute wandern Sie die abwechslungsreiche Strecke weiter nach Namche Bazar, überqueren den eindrucksvollen und reissenden Dudh Kosi, um auf der anderen Seite wieder auf 2‘850 m nach Jorsale zu steigen. Abends erreichen Sie Namche Bazar, das auf 3‘440 m liegt.

5. Tag: Inmitten des Sagarmatha-Nationalparks
In Namche Bazar haben Sie die Möglichkeit, die zahlreichen malerischen Täler zu erkunden. Im Sagarmatha-Nationalpark leben so seltene Tierarten wie der Schneeleopard und der Kleine Pandabär. Auch trägt die Begegnung mit den Sherpas und deren lebensfroher Natur zum intensiven Erlebnis hier in der Bergwelt bei.

6. Tag: Berge und Täler
Sie verlassen Namche Bazar wieder Richtung Süden, gehen bergauf und bergab zurück nach Lukla.

7. Tag: Abschied vom Himalaya
Nun heisst es Abschied nehmen von der einzigartigen Welt des Himalayas. Der Flughafen in Lukla wurde übrigens von Edmund Hillary angelegt. Am Nachmittag fahren Sie nach Boudanath, wo Sie gemeinsam mit Tibetern die Stupa umrunden, die gleichsam religiöses Zentrum der tibetischen Gemeinschaft in Nepal ist. Und nutzen Sie die letzte Gelegenheit für Ihre Einkäufe.

8. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen von Kathmandu und Ab- bzw. Weiterreise.

 

 

Neue Webseiten Auftritte

ACHTUNG

Sie befinden sich auf einer alten Webseite.
Bitte besuchen Sie unsere neuen Webseiten.

www.himalaya.ch

www.indien.ch

www.pagodatours.ch

www.zugreisen.ch

www.tctt-vana.ch